Offene Wunden mit Infektionsrisiko

Ich lehnen stillende Mütter als Kundinnen ab, da ein neues Tattoo immer auch ein IInfektionsrisiko darstellt. Entzündet sich die Tätowierung, kann die Einnahme von Medikamenten notwendig werden. Stillende Mütter dürfen jedoch nicht jedes Medikament einnehmen, was die Behandlung kompliziert machen kann. Dies ist einer der Gründe weshalb ich Kategorisch das Tattoowieren an Schwangeren und Stillenden ablehne.

 

Adrenalin ist nicht gut beim Stillen

Für die meisten Kund*innen sind neue Tattoos mit einem erheblichen Anstieg des Adrenalinspiegels verbunden. Die Aufregung und Nervosität vor Beginn ist einer Vielzahl von Stresshormonen geschuldet. Stresshormonekönnen sich negativ auf die Muttermilch auswirken. Inzwischen vertreten viele Hebammen die Ansicht, dass Koliken bei Neugeborenen eher auf den Stresslevel der Mutter, als auf falsche Ernährung derselben zurückzuführen sind.

 

Was sagt die Wissenschaft?

Leider gibt es keine wissenschaftlichen Studien dazu, wie genau sich Tätowieren auf die stillende Mutter und den Säugling auswirkt. Vielleicht ist es auch gut, denn ich möchte mir nicht vorstellen, dass Wissenschaftler Tattoo-Experimente mit stillenden Müttern durchführen und eventuell das Baby gefährden.

 

Darum lehnen wir das Tätowieren in der Stillzeit ab

Ich als Tattoowiererin will kein Risiko eingehen und noch weniger dich oder deinem Baby einem Risiko aussetzen. 

Wir lehnen Tattoos in der Stillzeit ab, weil nicht sicher ist, welche Vorgänge im Körper der Mutter und ihres Babys durch das Tätowieren ausgelöst werden.

Sicher ist, dass Stress nie eine gute Zutat ist, ganz gleich, was man vorhat. Wir möchten nicht, dass dein Baby Stresshormone aufnimmt. Ebenso möchten wir keinen Stress bei der Arbeiterleben, weil dein Baby vor Hunger schreit und wir die Sitzungen dafür unterbrechen müssen.

 

Ich danke euch fürs Verständniss und wenn Ihr das Tattoo wirklich haben möchtet, kommt doch gerne vorbei, nach der Geburt und Stillzeit ich würde mich sehr freuen=)

 

 

 

 

 

Logo

© Copyright. All rights reserved.

We need your consent to load the translations

We use a third-party service to translate the website content that may collect data about your activity. Please review the details and accept the service to view the translations.